Ausbildung zur/ zum Notfallsanitäter/ in

Die Ambulanz Erfurt führt bereits seit 2002 durch das Thüringer Landesverwaltungsamt ermächtigt, die praktische Ausbildung von Rettungsassistenten nach erfolgreich absolvierter theoretischer Prüfung gem. §7 Rettungsassistentengesetz (RettAssG) durch. So wurden über die vielen Jahre durch die Lehrrettungswache der Ambulanz Erfurt etliche praktische Auszubildende an das Berufsbild Rettungsassistent/ in herangeführt. Über das Thüringer Landesverwaltungsamt haben Auszubildenden alle die Urkunde zur Führung der Berufsbezeichnung RETTUNGSASSISTENT erhalten und arbeiten heute mit viel Engagement und Freude in diesem anspruchvollen und vielfältigem Berufsbild.

Nach Inkrafttreten des Notfallsanitätergesetzes (NotSanG) erfolgte in 2015 durch das Thüringer Landesverwaltungsamt die Anerkennung der Ambulanz Erfurt zum Ausbildungsbetrieb für die praktische Ausbildung von Notfallsanitäter/ innen. So werden jährlich zwei Auszubildende über eine Ausbildungsdauer von drei Jahren in enger Zusammenarbeit mit unseren kooperierenden staatlich anerkannten Schulträgern durch unsere Praxisanleiter ausgebildet.

Bewerber richten ihre aussagekräftige Bewerbung (für das Ausbildungsjahr 2019) bitte an:

Ambulanz Erfurt GmbH
Verwaltung
Kleiner Werth 37
42275 Wuppertal